Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Fußball: (BSV Cottbus Ost)
BSV Ost gewinnt Groß Gaglower Hallenspektakel...

Am gestrigen Sonntag Nachmittag fand in der Cottbuser Lausitzarena das 20. Groß Gaglower Hallenturnier statt. Geladen waren hierzu neben dem Gastgeber, der BSV Cottbus Ost (Titelverteidiger), der Kolkwitzer SV, die SG Burg, Wacker Cottbus-Ströbitz, SV Dissenchen, die SG Sielow und Fichte Kunersdorf.
Die etwa 300 Zuschauer sahen schon in der Vorrunde spannende und mit viel Brisanz geführte Spiele, in der sich dann Gaglow, die SG Sielow, der BSV Ost und die SG Burg für das Halbfinale qualifizierten. Das erste gewann Burg denkbar knapp mit 2:1 durch einen treffer in den letzten zwei Minuten durch Jörg Handrick. Im zweiten Spiel schien es eine klare Angelegenheit für die Ostler zu werden, denn man führte nach 5 Minuten bereits mit 3:0. Die Seiten wurden dann bei 4:1 gewechselt. Ein wenig Überheblichkeit konnten die Sielower dann nutzen, um auf 4:3 zu verkürzen. Doch mehr war dann doch nicht drin. Das Finale war dann sehr durch Aktionen der Ostler geprägt, Burg beschränkte sich aufs Kontern. Somit ging der BSV auch verdient mit 1:0 in die Pause. In Halbzeit 2 konnten die Burger nochmal ausgleichen, bevor Thomas Schulz mit seinen zwei Treffern den Sack für die Ostler zu machte.
Neben dem Sieger wurde auch noch Andreas Mix (Gaglow) zum Besten Torwart, Michael Konzack (Sielow) mit 7 Toren zum Besten Torschützen und Christian Much (Gaglow) zum Besten Spieler des Turniers geehrt.
Jetzt bleibt zu hoffen, daß der Big-Point-Cup nächsten Samstag an gleicher Stelle genauso ein Erfolg wird. Die Voraussetzungen werden dazu geschaffen, denn gespielt wird dann mit Bande und das dürfte für die Zuschauer noch ein wenig interessanter werden.
Die Spielpläne mit bzw. ohne Ergebnisse sind natürlich zu finden, unter: www.bsv.cottbus.ost.de.vu


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 1683 mal abgerufen!
Autor: uwle
Artikel vom 13.01.2003, 13:19 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 19.05. (BSV Cottbus Ost)
Durchschnittliche Leistung reicht für knappen Sieg über Leuthen/Gröditsch. 1:0.
- 11.05. (BSV Cottbus Ost)
Auf fremdem Platz wieder einmal eine überzeugende Leistung. 5:1 Sieg in Döbern.
- 20.04. (BSV Cottbus Ost)
Laubsdorf aus allen Titelträumen gerissen. Kampfspiel endet 2:0 für Ostler.
- 20.04. (BSV Cottbus Ost)
Auch in Forst wird gewonnen. 5:0 lässt die Siegesserie weiter anwachsen.
- 13.04. (BSV Cottbus Ost)
Zum vierten Mal in Folge die 2. Halbzeit 3:0 gewonnen
- 06.04. (BSV Cottbus Ost)
Die grandiose Auswärtsserie der Ostler hält an. In Guben gab es einen 3:2 Erfolg.
- 22.03. (BSV Cottbus Ost)
Kampfspiel doch noch umgebogen
- 15.03. (BSV Cottbus Ost)
Klasse Konterfußball wurde belohnt
  Gewinnspiel
Welche Trikotnummer trug der erfolgreichste Basketballspieler aller Zeiten, Michael "Air" Jordan?
34
26
29
23
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Ich glaube nicht, dass irgendwer größer oder kleiner ist als Maradona.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016