Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Squash: (SRC Allershausen)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle München
 
Sedlmeier bayerische Jugendmeisterin

Am vergangenen Wochenende fand im schwäbischen Königsbrunn mit der 28.Bayerischen Jugendeinzelmeisterschaft der Abschluss der Jugendsaison auf bayerischer Ebene statt. Vom SRC Allershausen traten Lisa Marie Sedlmeier in der Altersklasse Mädchen U15 und Simon Hager im Jungen U19 Feld an. Für Simon Hager war das Turnier jedoch bereits nach dem ersten Spiel wieder beendet. Eine Platzwunde, welche durch den gegnerischen Schläger verursacht wurde und mit vier Stichen genäht werden musste, zwang ihn bei seinem letzten Jugendturnier zur Aufgabe. Für Sedlmeier hingegen lief das Turnier wie geschmiert. In der Gruppe fertigte sie Rebecca König (SC Vita Fit Mühldorf) und Lucia Golda (SRC Marktoberdorf) mit insgesamt lediglich drei Punkten für ihre Gegnerinnen ab. Bei den Platzierungsspielen um die Plätze eins bis drei traf die 14jährige Freisingerin auf Myriam Huber vom SC Deisenhofen und auf Dauerkonkurrentin Vanessa Wölfl vom SC Vita Fit Mühldorf. Im ersten Spiel in dieser Runde konnte Myriam Huber die Allershausenerin nie wirklich gefährden und somit ging es für Sedlmeier im Spiel gegen die letztjährige Meisterin Vanessa Wölfl um Platz eins. Im Endspiel legte Sedlmeier stark los und gewann den ersten Satz mit 9:4. Doch Wölfl wollte sich noch nicht geschlagen geben und gewann den zweiten Satz klar mit 9:2. In einem knappen und spannenden dritten Satz, der mit 9:7 für Sedlmeier endete, viel bereits die Vorentscheidung, da Wölfl danach nicht mehr in der Lage war Sedlmeier unter Druck zu setzen. Somit gewann Sedlmeier auch das Finale mit 3:1 und durfte sich über einen weiteren Meistertitel in ihrer Sammlung freuen.

TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 25125 mal abgerufen!
Autor: chla
Artikel vom 04.03.2006, 19:40 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1014418 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 09.07. (SRC Allershausen)
Team bleibt zusammen – Farman Khan und Christian Lasin auch nächste Saison im Team des SRCA
- 27.06. (SRC Allershausen)
Topstar Frankcomb bleibt in Allershausen
- 12.06. (SRC Allershausen)
Markus Schwarz bleibt dem SRCA treu
- 12.06. (SRC Allershausen)
Rehman auch nächste Saison ein Allershausener
- 07.05. (SRC Allershausen)
Farman Khan deutscher Seniorenmeister
- 16.04. (SRC Allershausen)
SRC Allershausen vollendet sensationelle Saison mit der Vizemeisterschaft!
- 12.04. (SRC Allershausen)
Erfolgreiche Saison soll gekrönt werden – Allershausen empfängt Beindersheim
- 06.03. (SRC Allershausen)
SRC Allershausen ist „Mannschaft der Stunde“
  Gewinnspiel
Auf welcher Prunkstraße wird die letzte Etappe der Tour de France beendet?
Champs-Elysees
Rue de Provence
Cote d´Azur
Rue de Paris
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Steve McMamanam wird mit Steve Highway verglichen, dabei ist er überhaupt nicht wie er, und ich weiß auch warum: Weil er ein bisschen anders ist.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016