Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Schach: (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Augsburg
 
Lechhausen I sichert Verbleib in der Schwabenliga

Die zum ersten Male in dieser Spielklasse eingesetzten Franz Harlacher und Valentin Usselmann mußten Lehrgeld zahlen und trotz zeitweise hoffnungsvoller Partiephasen jeweils eine Niederlage quittieren. Aus der Eröffnung heraus hatte sich Vitali Erlich eine gute Stellung aufgebaut, vermochte diese allerdings nicht mehr entscheidend zu verstärken und akzeptierte deshalb das Remisangebot seines Gegners.

Johann Wiessner konnte eine Turm erobern, traf jedoch weiterhin auf zähen Widerstand, so daß es ihn bis zum Partiegewinn noch einigen Schweiß kostete. Den Gleichstand erzielte Konrad Bumes, der gegen die bundesligaerfahrene Oda Lorenz zunächst unter einigen Druck geriet, dann aber durch das Rückopfer eines Bauern klaren Positionsvorteil behaupten und den Punkt bravourös einfahren konnte.

Ein starke Vorstellung bot Igor Tokarev am Spitzenbrett gegen Otto Hutter. Er verdichtete seinen Anzugsvorteil Schritt für Schritt bis zum Gewinn und brachte die Gäste Führung. Die geriet noch einmal ernstlich in Gefahr, denn Mannschaftsführer Josef Zunic schien auf eine Niederlage zuzusteuern. Bei Zeitnot des Gegners gelang es ihm jedoch, ein paar „Nebelkerzen“ zu zünden, und nachdem sich der Rauch verzogen hatte, war er dem Sieg näher als sein Kontrahent. Auch Ilia Kramar hätte in seiner Stellung gut auf Gewinn spielen können. Da nun aber schon zwei Remis zum Mannschaftssieg ausreichten, verzichteten er und Zunic auf weitere Attacken und einigten sich mit ihren Kontrahenten auf Punkteteilung.

Lechhausen II dominiert in Kissing mit 6,5 : 1,5

Viel Spannung wollte beim A-Klassen-Treffen gegen den SK Kissing nicht aufkommen, denn schon früh zeichnete sich ab, daß die Gäste aus Lechhausen das Match sicher im Griff hatten. Lediglich Johann Wiessner unterlief ein Ausrutscher, und auch Eckhard Meirankes Remisangebot in besserer Stellung sah eher wie eine Konzession an seinen Gegenüber aus, zumal zu diesem Zeitpunkt schon alles entschieden war.

Problemlos heimsten Valentin Usselmann, Johann Riebel und Franz Harlacher ihre Punkte ein, auch Paulo Santos lieferte eine rundum gediegene Partie ab. Josef Greineder gewann seine Partie gewissermaßen zweimal: zunächst verspielte er übermütig einen bereits erlangten haushohen Vorteil, legte dann jedoch wieder konzentriert nach und stellte die alten Kräfteverhältnisse aufs neue her. Thomas Lindner hatte zunächst einige Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, zündete dann aber eine entscheidende, zum Partiegewinn führende Kombination.

SCHWABENLIGA II NORD

SG Augsburg II - SC Lechhausen I 3,5 : 4,5

Hutter, Otto - Tokarev, Igor 0 : 1
Buckel, Ernst - Kramar, Ilia = : =
Kundler, Wolfgang - Erlich, Vitali = : =
Murachweri,Valerij - Zunic, Josef = : =
Efim Zehter - Wiessner, Johann 0 : 1
Lorenz, Oda - Bumes, Konrad 0 : 1
Januschke, Stefan - Usselmann, Valentin 1 : 0
Mauss, Ernst - Harlacher, Franz 1 : 0

1. SK Kriegshaber II 9 30,0
2. SK Kötz/Ichenhausen I 9 26,5
3. GSV Friedberg I 8 27,0
4. BC Aichach I 6 27,5
5. SC Lechhausen I 6 21,5
6. Rochade Augsburg I 5 19,0
7. SC Zusamspringer 3 20,5
8. SG Augsburg II 2 20,0

A-KLASSE AUGSBURG

SK Kissing II - SC Lechhausen II 1,5 : 6,5

Lippenberger, Jens - Wiessner, Johann 1 : 0
Fiedler, Erwin - Santos, Paulo 0 : 1
Schwarz, Michael - Riebel, Johann 0 : 1
Rettenberger, Sebastian - Greineder, Josef 0 : 1
Hegele, Stefan - Lindner, Thomas 0 : 1
Stangl, Gottfried - Harelacher, Franz 0 : 1
Koch, Harald - Meiranke, Eckhard = : =

1. Rochade Augsburg II 9 24,5
2. SG Augsburg IV 8 24,0
3. SC Lechhausen II 7 24,0
4. SV Thierhaupten I 5 21,0
5. TSV Haunstetten III 4 18,5
6. SK Kissing II 4 16,5
7. SK Gersthofen 3 17,0
8. BC Aichach III 0 14,5


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 69613 mal abgerufen!
Autor: hjko
Artikel vom 08.03.2006, 19:33 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.03. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
A-Klasse: Kaum noch Chancen auf den Aufstieg
- 08.03. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Viel Arbeit für Lechhausen
- 05.02. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Ein Zug fehlt zur großen Überraschung
- 13.12. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Große Pleite in Kriegshaber
- 12.11. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Doppelpatzer
- 27.10. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Erste Punkte für den Neuling
- 07.10. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
Saisonstart mit Doppelschlag
- 29.09. (Schachclub Lechhausen 1908 e.V.)
SC Lechhausen beginnt mit „offizieller“ Jugendarbeit
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Stefan Effenberg
Ich lass mir das nicht gefallen. Freunde der Sonne!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016