Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (Berlin Adler)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Berlin
 
Löwenangriff in der Hauptstadt

Zwei ungeschlagene Teams mit sehr guten Verteidigung treffen aufeinander. Beide Mannschaften haben fünf Deutsche Meistertitel vorzuweisen und hochkarätige Spieler im Kader. Während die Lions als amtierender Meister nach fünf absolvierten Spielen auf dem zweiten Tabellenrang stehen, belegen die Berlin Adler mit ihrer bärenstarken Defense den ersten Platz. Nur 16 Punkte ließen die Schützlinge von Head Coach Dogan Özdincer in der bisherigen Spielzeit zu (3,2 Punkte pro Spiel). Zu Recht wird der Teil der Mannschaft auch "Berliner Mauer" genannt.

Auch die Lions verfügen über eine starke Verteidigung. Speziell in der Defensive Line kann den Lions wohl kein Team der Liga das Wasser reichen. Das Ziel für die Berliner ist also klar. Punkte müssen her! Diese waren im letzten Spiel fast Mangelware. "Wir müssen gegen die Lions definitiv mehr als 10 Punkte erzielen!" so Offensive Coordinator Clifford Madison. Mit den Neuzugängen Brian Allbrooks (WR) und Gerome Castleberry (RB) haben die Adler zwei weitere Optionen um den Löwenstädtern das Leben schwer zu machen.

In der Verteidigung stehen jedoch ein paar Fragezeichen auf der Liste von Head Coach Özdincer. Der Einsatz von Team Captain Mario Nowak ist weiterhin offen. Er laboriert an einem Muskelfaserriss am Oberschenkel. Ansonsten ist die Hauptstadt Defense gut gerüstet für den Angriff der Löwen. Adler Spielmacher Brett Hall legte sogar eine extra Trainingseinheit mit seinen Teamkameraden ein. "Wir wollen gegen die Lions endlich zeigen wozu wir fähig sind. Wir stehen ja nicht ohne Grund auf dem ersten Platz der Tabelle." so der Quarterback.

Das Hauptstadt Football Team erwartet den Angriff der Löwen um 18 Uhr im Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion. Denn da heißt es Kick Off zum abas system Bowl III. Für die Zuschauer wird neben dem erstklassigen Sport auch noch mehr geboten. Ein Gewinnspiel mit tollen Preisen wartet auf alle Fans. Außerdem schenken die Footballer der Adler und die Druckerei Schlesener jedem Fan ein Din A2 Foto des Hauptstadt Teams 2007. Nur solange der Vorrat reicht!


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 7840 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.06.2007, 10:09 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 10.08. (Berlin Adler)
AFC Berlin Adler : Es kommt zum Spitzenduell in der GFL
- 28.07. (Berlin Adler)
Europäisches Gipfeltreffen des Footballs
- 28.07. (Berlin Adler)
Berliner Luft auf St. Pauli
- 02.07. (Berlin Adler)
Big in Japan - vier Berlin Adler fliegen zur WM
- 22.06. (Berlin Adler)
Zweiter Anlauf in Österreich
- 18.06. (Berlin Adler)
Adler unterliegen dem Deutschen Meister
- 14.06. (Berlin Adler)
Mitmachen und gewinnen
- 12.06. (Berlin Adler)
abas system Bowl III
  Gewinnspiel
Wo findet der letzte Wettbewerb der Vierschanzentournee statt?


In Bischofshofen
In Garmisch Partenkirchen
In Oberstdorf
In Innsbruck
  Das Aktuelle Zitat
Franz Beckenbauer
Man hat ein bisschen den Eindruck, als ob da ein Igel gegen eine Schildkröte kämpft.

     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016