Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
WonHwaDo: (WonHwaDo Deutschland)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Leipzig
WonHwaDo - Weg der Harmonie

Über das "Land der Morgenstille" - Korea ist hierzulande wenig bekannt. Durch einseitige Darstellungen bzw. sehr seltene Erwähnung erfährt Korea touristisch nur geringen Zuspruch. Wie bereits eingangs erwähnt, ist über Korea das "Land dazwischen" (China und Japan), hierzulande wenig bekannt. So steht Korea auch auf dem Gebiet der Kampfkünste anderen asiatischen Ländern in nichts nach. Gleichermaßen wie in Japan, China, Thailand und Indien, haben ebenso viele Kampfküsnte ihren Ursprung auf der koreanischen Halbinsel. Eine dieser noch wenig bekannten Kampfkünste ist WonHwaDo.
"Won was ?" fragen normalerweise die meisten Leute, wenn sie das erste Mal den Namen WonHwaDo hören. Kein Wunder, entstammt dieser Begriff doch dem Koreanischen und heißt übersetzt "Weg der Harmonie".
Das WonHwaDo vereinigt in sich die originellen Aspekte und Traditionen der Kampfkünste. Die Kreisform ist die Basis der Bewegungen im WonHwaDo, eine natürliche Form, ohne Anfang und Ende, die ein Ineinanderfließen von Abwehr- und Gegenangriffstechniken ermöglicht, ohne den Energiefluss der Bewegung zu unterbrechen. Das WonHwaDo verfügt über ein komplexes System von Schlag-, Wurf-, Tritt- und Hebeltechniken, die durch Atemübungen, Dehnung, Meditation und Konditionstraining ergänzt werden.
Seit 1991 kann man das WonHwaDo auch in Deutschland erlernen und hinter die Geheimnisse dieser harmonischen Kampfkunst blicken.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 71560 mal abgerufen!
Autor: luwi
Artikel vom 27.08.2002, 08:09 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5506 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1547993 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 07.02. (SV Lichtenberg 47)
Am 13. fliegen in der Rhinstraße wieder die Fäuste
- 21.05. (SV Lichtenberg 47)
Meistertitel für Dominik Thiemke vom SV Lichtenberg 47
- 19.04. (ESDO-Schule im Institut für Gesundheit)
Sportler der Region im Nationalkader für EM in Moskau
- 27.03. (WonHwaDo Deutschland)
Kampfkünstler kämpfen um Tore
- 20.03. (WonHwaDo Deutschland)
Umweltschutz verschmilzt mit Kampfkunst in Grimma
- 11.01. (Rantai Kung Fu Nürnberg)
Meister Senol mit dem Mittelfränkischen Sportpreis des BLSV ausgezeichnet
- 15.08. (ESDO-Schule im Institut für Gesundheit)
Martial Arts Day 2011 - Miteinander statt Gegeneinander
- 04.07. (SELF DEFENSE GERMANY Federation)
Schweizer Großmeister Herbert Forster bei Self Defense Germany
- 25.07. (WonHwaDo Deutschland)
Kampfkunsttreffen der besonderen Art in Leipzig
  Gewinnspiel
Wo fanden die Olympischen Sommerspiele 1988 statt?
Los Angelos
Seoul
Barcelona
Moskau
  Das Aktuelle Zitat
Kevin Keegan
Steve McMamanam wird mit Steve Highway verglichen, dabei ist er überhaupt nicht wie er, und ich weiß auch warum: Weil er ein bisschen anders ist.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018