Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Escrima: (Martial Arts Association - international)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Hagen
 
Kali Concepts – Doppelstock Workshop der MAA-I.

Kali Concepts – Doppelstock Workshop der MAA-I.
Zum Xten-male gab Guro Thorsten Isringhausen einen sehr interessanten Workshop in den philippinischen Kampfkünsten unter der Flagge der Martial Arts Association International im Golden Dragon Kampf-Kunst-Center Stadthagen. Wie alle anderen Kali Conceptz Seminare war auch dieses wieder ausgebucht welches für sich spricht. Die Lehrgangsteilnehmer überwiegend bereits Übungsleiter in anderen Kampfkünsten wurden im Single & Double Stick System des Kali Conceptz unterrichtet. Der Focus dieses Workshops lag auf dem der Doppelstockserie des Kali Conzeptz und deren Entwaffnungsmöglichkeiten. Weiterhin wurden FMA-Messer Techniken sowie die Waffenlose Verteidigung speziell Dumog-Techniken gelehrt. Hier bei wurden besonders effektive robuste Methoden gewählt. Beim Kali Conzepts handelt es sich um eine einfache, effektive und logische Variante des Kali, Arnis, Eskrima wobei beim Kali Conzepts Grundlage der Einzelstock ist und unterrichtet wird. Zum Programm gehört Winkel und Schrittarbeit, Cinco Teros, Block und Schlagsystem, Cut und Checkmethoden, Single Stock Drills, Sparinnigdrills, Entwaffnungen sowie Umsetzung der Techniken auf Alltagsgegenständen. Die Geschichte des Philippinischen Waffenkampfes: Während der spanischen Besetzung der Philippinen war das Tragen von Macheten und sonstigen Blankwaffen ebenso verboten wie das Trainieren von philippinischen Kampftechniken. Darum wurden die Kampftechniken in Tänzen getarnt trainiert. Aus den Tänzen entstanden die wirbelnden Stock-Bewegungen. Die Legende besagt, daß der erste Europäer, der dem philippinischen Stockkampf begegnete der spanische Konquistador und Weltumsegler Magellan war. Für die Einwohner war er ein Pirat, der raubend und brandschatzend durch das Land zog. In Mactan, dem heutigen Cebu, stieß er auf den Häuptling Lapu Lapu und seine Krieger... obwohl ohne Rüstung, nur in Baumwollkleider gehüllt, bekämpften sie die schwer bewaffneten Spanier. Als Waffen hatten sie nur Rattanstöcke, selbstgemachte Lanzen und feuergehärtete, spitze Stöcke. Damit besiegten sie die gut ausgerüsteten Spanier; Magellan starb in dieser Schlacht. Diese Begegnung war der Beginn eines 400 Jahre währenden Kampfes gegen Eindringlinge. Die Filipinos waren von der spanischen Art, mit Schwert und Dolch zu kämpfen, zunächst beeindruckt, fanden aber schnell die Schwachstellen heraus. Sie entwickelten jedoch bald einen Kampfstil, bei dem sie einen langen und einen kurzen Stock verwendeten und den sie "espada y dada" ( Schwert und Dolch ) nannten. Guro Thorsten Isringhausen und Guro Bernd Höhle waren sehr zufrieden, es Floss viel Schweiß. Im Januar wird Guro Th. Isringhausen ein Kobutan/ Palmstick/ Dulo-Dulo/ Fauststock Seminar im KKC Stadthagen geben welches bereits jetzt schon fast ausgebucht ist. 2009 ist wieder eine Trainerausbildungs-Seminarserie für das Kali Conzepts angesetzt. Die Ausbildungen werden unterstützt sowie anerkannt von der Lapu Lapu Filipino Instructor Federation, der Samahang Eskrimador ng Pilipinas mit Sitz in Cebu und der World Filipino Martial Arts Federation mit Sitz in Manila. Nähere Infos erteilt die MAA-I Geschäftsstelle www.MAA-I.com .


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 16745 mal abgerufen!
Autor: beho
Artikel vom 21.11.2008, 14:44 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 04.08. (Martial Arts Association - international)
Martial Arts Day 2013 ein grandioses Event - „Kampfsporter mit Herz“
- 02.12. (Martial Arts Association - international)
Martial Arts Cup 2012
- 19.11. (Martial Arts Association - international)
Magic of Martial Arts Seminar
- 19.11. (Martial Arts Association - international)
MAA Delegation räumte auf der WM ab
- 27.01. (Martial Arts Association - international)
Martial Arts Cup - Wir kommen wieder!
- 25.12. (Martial Arts Association - international)
„17. Dragon Championships“ des Golden Dragon Kampfkunstcenter
- 18.12. (Martial Arts Association - international)
MAA Kali Concepts Seminar Tour mit über 1000 Teilnehmern
- 25.09. (Martial Arts Association - international)
Martial Arts Day 2011 Süd
- 09.07. (Martial Arts Association - international)
MAA Highlight: Martial Arts Day
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er so weit wie möglich abschlagen will?
Den Putter
Das 1er Holz
Den Driver
Das 1er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Willi Entenmann
Unser Schiff hat Schlagseite. Es lässt sich nur wieder aufrichten, wenn wir alle auf dieselbe Seite gehen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016