Die Vereinssportseiten für Cottbus [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Schwimmen
Tischtennis
Handball
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Wushu: (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Gelsenkirchen
 
Hanshi Harms in St. Augustin

Ein besonders gutes Selbstverteidigungsseminar fand am letzten Oktobertag statt. Ausrichter war der Shido Bonn e.V. und Veranstalter war der Deutsche Wu Shu Bund e.V.. Für den fünfstündigen Lehrgang reisten Großmeister aus der ganzen Bundesrepublik und den Niederlanden an. Großmeister Hermann Harms (Jutsu Akademie Harms) assistiert von Sensei Jürgen Ernst, lehrten in ihren Stationen Hebel-, Abführ- und Festlegetechniken aus dem Jiu-Jiutsu und den Umgang mit dem Kurzstock aus dem Kobudo. Neben den internationalen bekannten Martial-Arts-Großmeistern die als Dozenten fungierten, waren auch viele hochgraduierte Schwarzgurte und Trainer unterschiedlicher Systeme vertreten.
Alle bekamen straßentaugliche Techniken der allerbesten und realistischsten Güte gegen die verschiedensten Angriffe unter dem Aspekt der Notwehr und der Verhältnismäßigkeit beigebracht.
Einige Trainer und Ausbilder (Danträger/innen) verschiedener Einrichtungen waren zum Teil auch aus dienstlichen Gründen wegen der persönlichen Weiterbildung im Selbstverteidigungsbereich anwesend. Alle waren von den gezeigten Techniken der Selbstverteidigung durch die Großmeister begeistert, da die praktische Ausführung des gelehrten in der Tat umgesetzt und ausprobiert werden konnte. Deshalb war es ein interessanter und lehrreicher Trainingstag, von dem viele Anregungen für die Praxis und den Berufsalltag mit nach Hause genommen wurden! Im Vorfeld hatten sich 152 Teilnehmer aus Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Sachsen, Thüringen und den Niederlanden zu diesem Lehrgang angemeldet.So wurde dann gemeinsam über den Tellerrand der eigenen Tätigkeit und Stilrichtungen hinaus geschaut, um die Lehrinhalte und Denkweisen anderer Systeme und Gruppierungen kennen zu lernen.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 38053 mal abgerufen!
Autor: heha
Artikel vom 01.11.2009, 17:21 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 01.07. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
12. Dragon-Fist-Kempo Day
- 19.05. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
60 Jahre Kampfkunst Hermann Harms
- 24.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms im Drei-Länder-Eck
- 28.10. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
40 jähriges Mattenjubiläum Hanshi Marc Richards
- 11.10. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
7. Christmas Seminar
- 06.03. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Kinder stark machen für ein Leben ohne Sucht und Drogen im Kampfsport
- 14.11. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Christmas-Seminar mit Hanshi Harms in Belgien
- 25.09. (Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)
Hanshi Harms unterrichtete beim 10. "Shochu Geiko"
- 10.09. (SELF DEFENSE GERMANY Federation)
Selbstverteidigung die funktioniert - Combat Hapkido
  Gewinnspiel
Welcher deutsche Zehnkämpfer und ehemaliger Weltrekordler wurde bei den Olympischen Spielen 1988 in Seoul wegen vier Fehlstarts in der ersten Disziplin, dem 100 m-Lauf, disqualifiziert?


Guido Kratschmer
Jürgen Hingsen
Stefan Schmid
Siegfried Wentz
  Das Aktuelle Zitat
Mehmet Scholl
(als werdender Vater:) Es ist mir völlig egal, was es wird. Hauptsache, er ist gesund.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016