Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Trendsport:
(Freestyle24-Redaktion)

Kitewing heißt das neue Zauberwort

 
Das Kitewing hat seine frühen Ursprung beim Windsurfing auf Eis. Inspiriert bei dem symmetrischen Flügel für Sailbords (patentiert von James Drake in den frühen 80ern) und bereift wie kufengesteuerte Surfbretter. Da dies jedoch die Bewegungsfreiheit und somit noch mehr Fun erheblich einschränkte, entwickelte der Finne Sami Tuurna das Segel zu einem drachenförmigen Flügel weiter und nannte es Skimbat.
Da er ein erfahrene Windsurfer war , stellte Sami fest, dass das symmetrische Flügelkonzept von James Drakes eher Eis- und Landoberflächen entsprach als dem Windsurfen. das rührt daher, weil mit Skis oder Skates, ein Mast nicht erforderlich ist, da der Surfer selbst als ' Mast ' dient.


Autor: hh
Artikel vom 04.06.2007, 12:31 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003