Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Squash:
(Court Wiesel Bonn/Mülheim)

1. SRV Oldenburg - CW Bonn/Mülheim II

Die erste Garde der Ausländer ist bei Bonn/Mülheim vom 6. bis 14. Dezember bei den World Open in Antwerpen im Einsatz. Möglicherweise kann Teammanager Uli Albrecht jedoch auf Olli Tuominen, auf jeden Fall aber auf einen seiner Schweden zurückgreifen. Auf Position 2 dann Christian Spindler, Alexander Hoppe und Stuart Johnson. Ob die Oldenburger gegen die hoch favorisierten Court Wieseler einen Ausländer einsetzen ist fraglich. Sie dürften eher in der Aufstellung antreten, wie schon gegen Gelsenkirchen, also mit Cord Behmenburg, Marc Witte, Mario Steindor und Florian Folkerts. Aber auch wenn Finn Wichmann ins Team zurückkehrt ändert dies nicht daran, dass die Punkte an den Gastgeber gehen werden.


Autor: hh
Artikel vom 02.12.2002, 08:43 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003