Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Fußball:
(BSV Cottbus Ost)

Ostler wieder zurück aus Polen

Die Mannschaft um Trainer Uli Stege ist heute Abend gut aus dem schon traditionellen Trainingslager in Meijska Gorka in Polen zurückgekehrt. Zwar hatte man keine optimalen Trainingsbedingungen, dennoch zeigte sich der Trainer zufrieden mit dem Gesehenen: "Gut war, dass wir die Spiele auf dem Feld bestreiten konnten. Zwar waren die Plätze unbespielbar, aber dennoch ist es wichtig wieder das Gefühl von Fußball unter freiem Himmel zu haben." Auch mit den Ergebnissen konnte die leicht ersatzgeschwächte Truppe (man konnte das Wochenende nur mit 13 Spielern bestreiten) zufrieden sein. Am Samstag spielte man gegen Meijska Gorka und verlor 4:1. Doch das eigentliche Highlight folgte dann am Sonntag, als man gegen Corona Piaski (eine Mannschaft aus der 5. Liga mit Aufstiegsambitionen) ein 3:3 erreichte. Zusätzlich spielte man am Freitag noch ein Hallenturnier, bei dem man leider nicht an die bestechende Form der Vorwoche anknüpfen konnte und unglücklich nur 4. wurde.
Ein weiterer wichtiger Aspekt war die gute Stimmung in der Mannschaft (Doppelkopfkönig war diesmal der Trainer höchstpersönlich). Also kann man gespannt sein auf eine gute Rückrunde der Ostler.
Am nächsten Wochenende gibt es dann in Guben ein Wiedersehen mit den Ex-Ostlern Björn Peters und Sascha Dettmann beim Test gegen den Verbandsligisten BSV Guben-Nord.


Autor: uwle
Artikel vom 26.01.2003, 22:30 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003