Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Fußball:
(FC Energie Cottbus)

FC Energie Cottbus: Vizemeister im Klimaschutz

 
Utopia wählt FC Energie auf Platz 2 im Bundesliga-Umweltranking Der FC Energie Cottbus ist Deutscher Vizemeister im Klimaschutz. In einer Wahl des Internetportals Utopia landete der FCE auf Platz Zwei. Das Portal für "strategischen Konsum und nachhaltigen Lebensstil" beurteilte dabei das Umweltengagement aller Bundesligisten. Deutscher Meister wurde Hertha BSC. Die Utopia-Jury zeigte sich insbesondere von den Bemühungen des FC Energie beim Sparen von Wasser beeindruckt und urteilten: "Die Cottbusser sprengen ihren Rasen mit dem Wasser aus der nahe gelegenen Spree – so sieht vorbildliches Ressourcenmanagement aus! Dass die Profis sich beim Duschen mit Zeitschaltung beeilen müssen, passt da ins Bild.“ Ausschlaggebend für die hervorragende Platzierung waren auch das Pfandsystem für das komplette Stadioncatering und die zusammen mit dem Sponsor Vattenfall initiierten Baumpflanzaktionen im Cottbusser Stadtgebiet. Der FC Energie Cottbus lässt zudem seine Eintrittskarten auf Recyclingpapier drucken und bietet das in der Bundesliga einzigartige print@home-System beim Kartenkauf. Die Energie-Fans können sich damit Eintrittskarten im Vorverkauf bequem am eigenen PC ausdrucken. Transportkosten und die Fahrt zu Vorverkaufsstellen entfallen damit und wirken sich positiv auf die CO2-Bilanz aus. Den Meistertitel im Klimaschutz für den FC Energie verhinderte lediglich das nach Meinung von Utopia zu geringe Angebot von vegetarischen Speisen an den Stadionkiosken. Der FC Energie Cottbus wird hier mit den Stadioncaterern weitere Verbesserungen beraten.


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 20.08.2008, 13:21 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003