Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Tischfussball:
(TFC Marburg Crocodiles)

MRC-NEWS: TFVH Landesliga Hessen-Nord

 
Am letzten Spieltag der Nordliga empfingen die Marburg Crocodiles an ihrem Heimtisch ihre Gäste aus Hesborn. Nicht unbedingt alltäglich, konnten die Gastgeber den zahlreich angereisten Gästen diesmal nur eine Rumpfmannschaft entgegen stellen. Die jedoch hatte es in sich: Im Tagesverlauf erspielten sich die Krokodile einen ungefährdeten 46:6 Sieg und lediglich das, vom Gegner bestimmte, dritte Doppel ließ dabei Punkte liegen.


Ähnlich lief es bei der Begegnung der zweiten Mannschaften beider Teams. Der MRC sicherte sich auch am Leonhart Ligatisch einen 39:13 Sieg über die Hesborner Zweite. Gleichzeitig durften sich die Spieler des MRC2 über den zweiten Platz im Vergleich der zweiten Mannschaften der hessischen Nordliga freuen. Unser Glückwunsch gilt an dieser Stelle dem Team aus Göttingen, denen sich die Marburger als einziges geschlagen geben mussten.


Dennoch waren diese Ergebnisse für die einander gut bekannten Kontrahenten kein Grund es an diesem Tag an Hochstimmung fehlen zu lassen. Ein entspannter und fair ausgetragener Spieltag endete somit im traditionsgemäßen, anschließenden D.Y.P.!


(Autor/Quelle: Peter Krabus, MRC)


Autor: stni
Artikel vom 16.11.2008, 21:00 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003