Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Inline Hockey:
(RSC Aachen 1986 e.V.)

2. Herren siegen nach frühem Rückstand

 
Die 2. Herren des RSC konnten ihr Heimspieldebüt in ihren brandneuen Trikots trotz eines frühen 3:0 Rückstands für sich entscheiden. Ein guter Start in den zweiten Spielabschnitt brachte den Ausgleich. Die konzentrierte Schlussphase 10 Minuten vor Spielende brachte beim Stand von 5:5 dann die Wende. Innerhalb von drei Minuten traf das Team um Kapitän Nils Friege drei Mal und verbuchte am Ende sogar einen 10:6 Sieg für sich. Ein besonderer Dank gilt dem neuen Trikotsponsor "My Security" und ihrer Cheffin Shahrzad Zandbiglari (Foto), die vor dem Spiel noch ein kleines Dankeschön der Mannschaft erhielt.
Für Aachen spielten: Andre Drescher, Eva Schmachtenberg (beide Tor), Philipp Amend, Kevin Bion, Pierre Bohnes, Patric Cronen, Timm Evers, Nils Friege, Marco Katharge, Michael Klinkhammer, Ralf Malzkorn, Joachim Ros, Sebastian Wiegmann


Autor: rama
Artikel vom 04.04.2011, 08:07 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003