Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Fußball:
(SSVg Velbert 02)

Sonntag zum 6. Mal ins Endspiel?

 
Am kommenden Sonntag trifft die SSVg 02 im Halbfinale des Diebels-Verbandspokal auf den Niederrheinligisten SC Kapellen-Erft. Anstoss im Grevenbroicher Erftstadion ist um 15.00 Uhr. Die SSVg 02 hat die große Chance, dann zum sechsten Mal seit 2001 in das Pokalendspiel des FVN einzuziehen. Zweimal wurde dieses Endspiel gewonnen (2003 + 2006) und damit neben dem Pokalsieg die erste Hauptrunde des DFB-Pokals erreicht. In bester Erinnerung ist das Spiel gegen Mainz 05 (mit Klopp als Trainer) in der ersten Hauptrunde 2003, welches im Stadion Sonnenblume im Elfmeterschießen gewonnen wurde. Hier alle Endspiele mit Velberter Beteiligung:

2001 KFC Uerdingen - SSVg Velbert 02 3:0 2003 SSVg Velbert 02 - Fortuna Düsseldorf 1:0 2005 Wuppertaler SV - SSVg Velbert 02 5:0 2006 SSVg Velbert 02 - Wuppertaler SV 1:0 2007 Wuppertaler SV - SSVg Velbert 02 2:0

Im Viertelfinale des diesjährigen Diebelspokal wurde am 9.2. der Titelverteidiger Schwarz Weiß Essen im Elfmeterschießen besiegt. Dabei holte die SSVg 02 in der Verlängerung einen 0:2 Rückstand auf. Das zweite Halbfinale tragen am 20.4. TuRU Düsseldorf und Rot Weiß Essen aus.

Aktuelle Informationen über die SSVg Velbert 02 finden Sie unter www.ssvg.de


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 24.03.2011, 12:38 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003