Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Basketball:
(ALBA BERLIN Basketballteam)

Albatrosse stellen erneut Zuschauerrekord in der Beko BBL-Hauptrunde auf / Platz eins in ganz Europa

 
ALBA BERLIN hat in der Beko BBL-Hauptrunde zum dritten Mal in Folge seit dem Umzug in die o2 World einen neuen Zuschauerrekord aufgestellt: 10.451 Zuschauer besuchten im Durchschnitt die Heimspiele der Albatrosse in der Hauptrunde 2010/2011 – so viele wie nie zuvor. ALBA führt damit nicht nur deutlich die Zuschauertabelle der Beko BBL an (Zweiter Bamberg mit 6.797), sondern verzeichnet auch den höchsten Zuschauerschnitt aller nationalen Ligen Europas in der Saison 2010/2011.
Insgesamt besuchten 177.661 Zuschauer die 17 Hauptrunden-Heimspiele der Albatrosse in der Beko BBL (172.427 im Vorjahr). Damit steigerten die Berliner ihre Zuschauerzahlen in der Beko BBL um 3% im Vergleich zum selben Zeitpunkt in der Vorsaison (10.143 Zuschauer im Schnitt).


Original-Pressemitteilung
Artikel vom 27.04.2011, 14:44 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003