Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Boxen:
(ATV Bad Honnef-Selhof 1907 e.V. / Abt. Boxen)

100. Kampf und MABV-Meister

 
Der Kämpfer des SC Colonia klammerte ab der 1. Runde sehr viel und Liridon schaffte es nicht sich komplett davon zu lösen. Trotzdem setzte er mehr und auch die klareren Treffer. Einstimmiger Punktsieger: Liridon.

Im Finale am Sonntag stand er dann Daniel Beeck von TSV Bayer 04 Leverkusen gegenüber, der wie erwartet sofort in die Offensive ging und damit versuchte, Liridon unter Druck zu setzten. Liridon wusste aber damit umzugehen und setzte gute Konter und traf Daniel oft sehr hart aus seinen Kombinationen heraus. Durch einen linken Haken hart getroffen musste Daniel auch zu Boden und wurde angezählt. Er blieb aber seiner Linie treu und boxte weiter offensiv. Doch es nutzte nichts. Liridon war schnell und präzise entschied so den Kampf für sich.
Es war ein wirklich toller und fairer Kampf. Beide Kämpfer zeigten Technik sowie Härte.

In diesem Jahr ist Liridon noch ungeschlagen. Am Sonntag bestritte er seinen 100. Kampf und 66. Sieg und gewann seinen 12. Titel! Durch seinen Finalsieg hat er sich für die NRW-Meisterschaften qualifiziert.

Aufgrund seiner gezeigten Leistung wurde er vom NRW-Sportwart Hansi Birka für den Boxkader des DBV vorgeschlagen.


Autor: arro
Artikel vom 01.06.2015, 10:52 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003