Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Boxen:
(Turn- und Rasensportverein (TURA) Bremen e.V.)

Dominika Wolkowicz erringt Bronzemedaille bei deutscher Meisterschaft

 
Zum fünften Mal in Folge wurde Dominika Wolkowicz vom Niedersächsischen Boxverband für die deutsche Meisterschaft in Wismar nominiert. Im Vorfeld absolvierte die 17-jährige Tura-Boxerin einen viertägigen Vorbereitungslehrgang im Bundesstützpunkt Gifhorn.
Im Halbfinale der Frauen-DM traf die Turanerin auf die spätere Titelgewinnerin Sophie Alisch aus Mecklenburg-Vorpommern, die bereits im Kader des Deutschen Boxverbandes steht.
In einem mitreißenden Kampf unterlag Wolkowicz verdient nach Punkten. Beide Boxerinnen schenkten sich nichts und kämpften verbissen um den Sieg. Beide Faustkämpferinnen zeigten technisch sauberen Boxsport mit sehr hohem Tempo und variablen Schlägen. Sophie Alisch präsentierte sich in einigen Aktionen energischer und kam so zu Treffern. Dominika Wolkowicz versuchte mehr aus der Defensive heraus zu punkten. Dies gelang ihr auch etliche Male, ihre Gegnerin hatte aber die ein oder andere Hand mehr im Ziel.
"Wir sind nach der Niederlage zwar etwas enttäuscht, aber nicht über die Leistung. Dominika Wolkowicz hat ihr gesamtes Leistungsvermögen abgerufen, es hat leider nicht ganz gereicht. Wir sind stolz und Dominika kommt immerhin mit einer Bronzemedaille nach Hause", erklärte Tura-Trainer Klaus Becker bei der Rückkehr in Bremen. "Ihre Leistungssteigerung und weitere Entwicklung ist unverkennbar. Wir wissen genau, wo ihre Reserven liegen und werden in den nächsten Monaten konsequent daran arbeiten. Dominika ist zielstrebig, zuverlässig und will im Boxen noch einiges erreichen", so Becker.
„Dominika Wolkowicz genießt im Verband ein hohes Ansehen und bringt trotz ihres jungen Alters eine sehr professionelle Einstellung zum Boxsport mit. Die Turanerin besticht durch Kontinuität und ist die Zuverlässigkeit in Person“, freut sich ihr Trainer.

Bildunterschrift:
Bronzemedaille bei der deutschen Meisterschaft im Frauenboxen in Wismar: Tura-Boxerin Dominika Wolkowicz mit ihrem Trainer Klaus Becker
-- Ekkehard Lentz Pressesprecher TURN- UND RASENSPORTVEREIN (TURA) Bremen e.V. Bert-Trautmann-Platz/Lissaer Straße 60 D-28237 Bremen 0049- (0) 421-3 96 18 92 0049- (0) 173-4 19 43 20 Vereinsregister Bremen Nr. VR 2295 www.tura-bremen.de www.facebook.com/TuraPressesprecher


Autor: ekle
Artikel vom 17.10.2016, 19:54 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003