Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Volleyball:
(ASV 1976 Rauschenberg)

Völlig überraschend für die "Hessischen" qualifiziert

 
Mit zweifachem Ersatz in der Stammformation reisten die C-Jugendlichen Spielerinnen des ASV Rauschenberg zu ihrer Qualifikationsrunde in das zur Stadt Taunusstein gehörende Bleidenstadt. Dort kämpften 6 Mannschaften der Ober- sowie der Landesligen Nord und Süd um die Teilnahme an den Hessischen Meisterschaften.

Nach ordentlichem Auftakt gegen den TV Bommersheim, ging der ASV als 25:23 und 25:19 Sieger vom Feld. Ein Spiel gewonnen hieß nicht Letzter werden. Im 2. Spiel harmonierten die neuen Olivia Dlugosch und Steffi Lenz schon besser mit den Stammkräften Hanna Trier, Jule Paech, Katharina Limper und Kapitän Cornelia Grimm. Zwei 25:22 Satzerfolge gegen den SC Königstein bescherten überraschend Gruppenplatz 1.

Um den Einzug ins Finale ging es im Überkreuzspiel gegen die TG Rüsselsheim. Obwohl die Opelstädterinnen klare Längenvorteile mitbrachten war der 3. Sieg in Serie zu keinem Zeitpunkt ernsthaft gefährdet. Mit 25:13 und 25:18 nach nur 34 Minuten Spielzeit war der Finaleinzug, und damit bereits die Teilnahme an der Endrunde der 6 besten Mannschaften Hessens geschafft.

Im bedeutungslosen Endspiel gingen die körperlich überlegenen Spielerinnen der HTG Bad Homburg gingen diese mit 25:16 in Führung und wähnten sich bereits als Sieger. Die letzten Kräfte nach den anstrengenden Partien zuvor mobilisierend und zwei Aufschlagserien von Cornelia Grimm gelang mit 25:23 der Ausgleich.

Zum Entsetzen des Gegners ging Rauschenberg auch im Tie-Break mit 14:12 in Führung. Doch auf den letzten Punkt warteten die Rauschenbergerinnen vergeblich. Zu groß der Kräfteverschließ ohne Wechselspielerinnen. So holte sich Bad Homburg mit 16:14 den Turniersieg.

Beide Teams nehmen am 25. Februar in Biedenkopf an der Endrunde der besten 6 Mannschaften Hessens teil. Für den ASV Rauschenberg erneut ein toller Erfolg und Beweis für die langjährige, gute Jugendarbeit.

Abschlussplatzierung: 1. HTG Bad Homburg 2. ASV Rauschenberg, 3. TV Bommersheim, 4. TG Rüsselsheim, 5. TSV Bleidenstadt, 6. SC Königstein.

Heinz-D. Henkel


Autor: hehe
Artikel vom 11.02.2017, 17:57 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003