Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Kick-Thai-Boxen:
(Fightworld)

Explosion Fightnight 08.04.2017

 
werden, bereits hellwach und stehen voll im Training. Der Veranstalter Rings of Glory arbeitet an einem Sportereignis der ganz besonderen Art, denn dann heißt es in der Mehrzweckhalle Alsdorf Hoengen Ring frei für die Explosion Fight Night. Erstmals kommt die prestigeträchtige Kampfsportveranstaltung nach Alsdorf. Was geboten wird? Internationale Profi-Boxkämpfe, Kämpfe nach den Regeln der K1 und der Mixed Martial Arts, also ein Querbeet durch die Kampfsportwelt. Der Veranstalter spricht von 25 fest gebuchten Kämpfen an diesem Abend. Wenn man sich vornimmt, Kämpfe auf Augenhöhe zu veranstalten, dann ist es nicht immer ganz einfach, den Sportlern und dem Publikum gerecht zu werden. Aber gerade da zeigt sich die große Erfahrung der Veranstalter, die schon viele internationale Veranstaltungen begleitet und organisiert haben. Das Publikum wird eine europäische Kämpferriege aus Belgien, Holland, Luxemburg und natürlich auch Deutschland zu sehen bekommen. Sogar der Alsdorfer Fabian Errenst wird für das Team des Veranstalters Rings of Glory in den Ring steigen.
Highlight des Abends verspricht aber der Kampf zwischen dem DKKO Champion im Profiboxen Sergei Wotschel vom Best Gym Bergisch Gladbach und dem Belgier Sebghatullah Malikzada vom Team Rings of Glory zu werden. Hier kann ein Feuerwerk der Extraklasse erwartet werden. Beide hatten schon ihre Erfolge im Ring und wollen weiter nach vorn. „Je schwerer der Gegner, desto motivierter bin ich, und als Titelverteidiger habe ich schon viel gesehen“, weiß Wotschel. Diese Feststellung lächelt der Herausforderer Malikzada weg mit seiner Einschätzung: „Wenn ich gut vorbereitet bin, bin ich definitiv der Bessere!“ Na dann Ring frei!
Kartenvorverkauf: Body und Fitness Revolution Querstraße 29 Telefon: 02404-6775112


Autor: josa
Artikel vom 16.03.2017, 17:52 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003