Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Handball:
(TUS 1965 Vollnkirchen e.V.)

13. Backhausfest in Vollnkirchen 28.12.2019 mit historischen Winterspaziergang

 
Der Förderverein Handball Vollnkirchen lädt interessierte Gäste aus nah und fern zu einem historischen Winterspaziergang nach Vollnkirchen ein. Treffpunkt ist am Samstag, den 28. Dezember um 10:00 Uhr am Dorfplatz (Bushaltestelle). Auf der ca. 5km langen Wanderung zur mittelalterlichen Wüstung Wertshausen gibt es Wissenswertes zur örtlichen Kulturgeschichte zu erfahren.
Im Anschluss sind die Teilnehmer des Winterspazierganges gern gesehene Gäste auf dem Backhausfest um sich zu stärken. Bereits ab 11:00 Uhr wird der Backofen von den Mitgliedern des Fördervereins Handball kräftig angeheizt um die Besucher mit regionalen Spezialitäten verwöhnen zu können. Bei der 13. Auflage des beliebten Fests zwischen den Jahren gibt es neben frischem Backhausbrot, Hausmacher Wurst und Fettebroten wieder Dulges und Spießbraten aus dem Vollnkirchener Backhausofen. Auch Kaffee und frischer Backhauskuchen werden serviert. Für Wanderer und Grenzgänger stehen ausreichend warme und kalte Getränke bereit. Auch in diesem Jahr können auch wieder ganze Brote, natürlich solange der Vorrat reicht, erworben werden. PS: Nach Vollnkirchen bestehen ganztägig beste Busverbindungen! Auf Ihren Besuch freuen sich die Mitglieder des Förderverein Handball Vollnkirchen (FHV) und die gesamte Handballfamilie Vollnkirchen.


Autor: klfr
Artikel vom 19.12.2019, 22:57 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003