Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Taekwondo:
(SELF DEFENSE GERMANY Federation)

Waldtruderinger holen auch 2009 wieder Grand Champion in Ismaning

 
Nicht nur den Grandchampion mit Nicolas Parisot, d.h. den Sieger in den meisten Kategorien und damit besten Allrounder, sondern auch in allen anderen Disziplinen mit Beteiligung von Schülern des Self Defense Germany wurden erste Plätze oder solche unter den ersten Drei belegt. Hervorragend waren Nicolas und Bendikt Parisot, Max und Elena von Hessen, Nathalie Zeidler und Denise Nowak sowie Lina Felkau und nicht zuletzt Antonino Pavlinovic. Die sechs bis 10 jährigen Kinder sorgten für ein wahres Feuerwerk an Pokalen und Preisen und stellen damit wieder den hohen Standard des bei Self Defense Germany unter Beweis. Mit dabei waren neben diesen Wettkämpfern Schüler der Schulen und Vereine aus Ismaning, München Berg am Laim, Farchant, Vilsbiburg und von anderen Orten.
In jedem Fall eine gute Vorbereitung für die Nachwuchstalent zum MALYMPEX 2009 am 7./8. März in Trudering im Kulturzentrum.
Im Februar 2009 gibt es wieder spezielle Angebote für Neueinsteiger, Wiedereinsteiger aber auch für Umsteiger, welche in Zukunft Taekwon-Do in einem erfolgreichen Team trainieren möchten. Denn bei Self Defense Germany geht es um mehr als nur um Kampfsport. Der Aufbau von Selbstbewusstsein, Teamgeist und Durchsetzungsvermögen ohne mit Ellenbogen durch die Welt zu gehen ist eines der wichtigsten Themen im Training.
Sportlich erfolgreich zu sein und damit auch im privaten Bereich anerkannt und geachtet zu werden ist das Ziel der Lehrmethode von Gregor Huss.
Vereinbaren Sie ein kostenfreies Probetraining. Bei Self Defense Germany ist täglich Training, auch vormittags.


Autor: grhu
Artikel vom 08.02.2009, 14:56 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003