Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Selbstverteidigung:
(SELF DEFENSE GERMANY FEDERATION)

Military Combatives Lehrgang in FFB

und folgte damit einer Einladung von Military Combatives Instructor OL Winkler, der jeden Mittwoch zwischen 17.15 Uhr und 18.45 Uhr ein Military Combat & Ground Survival Training im Gymnastikraum des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck anbietet.
Nach einem kurzen Aufwärmprogramm wurden den Soldaten zunächst Techniken vermittelt, die es ihnen ermöglichen waffenlose Angreifer zu abzuwehren und zu fixieren. Anschließend konnten sich die Soldaten von der Effektivität der Bodentechniken aus dem Self Defense Germany Ground Survival Programm überzeugen. Trotz des straffen und anstrengengen Programms, zeigten die Teilnehmer weiterhin großes Interesse und eine hervorragende Auffassungsgabe. Nach einer letzten kurzen Unterbrechung wurde der Lehrgang schließlich mit Pistolenentwaffnungstechniken abgerundet.
OL Winkler möchte sich im Namen aller Teilnehmer für die erstklassige Durchführung des Lehrgangs bei Master Gregor Huss bedanken und freut sich auf weitere gut besuchte Lehrgänge am Fliegerhorst Fürstenfeldbruck mit ihm.
Aktuelle Informationen zum Military Combat & Ground Survival Training im Gymnastikraum des Fliegerhorstes Fürstenfeldbruck finden Sie unter:
http://www.facebook.com/#!/pages/Military-Combat-Training-Milit%C3%A4rischer-Nahkampf-bei-der-Bundeswehr/209829559080377?bookmark_t=page


Autor: didu
Artikel vom 05.02.2012, 23:08 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003