Artikelausdruck von Freestyle Cottbus


Kempo:
(Interessengemeinschaft für Selbstverteidigung an der St. Ludgeri-Kirche)

40 jähriges Mattenjubiläum Hanshi Marc Richards

 
Der gebürtige Waliser Marc Antony Wayne Richards ist in Kempo Kreisen bestens bekannt und gilt als Urgestein der Kemposzene. Er ist der Gründer des Dragon Fist Kempo und zudem Gründungsmitglied vieler regionaler Vereine.Geboren wurde er am 02.07.1960 in Gorseinon / Wales begann 1972 mit der Kampfkunst. Seit 1980 beschäftigt er sich mit dem Stil "Kempo". Zu seiner Ehrung erschienen zahlreiche lernwillige Kampfkünstler um bei strahlendem Sonnenschein in Leopoldshöhe im Kreis Lippe zusammen zu trainieren. Neben Hanshi Richards referierte auch sein Sohn Morris. Weitere Referenten aus seinem Freundeskreis waren Hanshi Hermann Harms, Herbert Bruns, Be Olthoff, Markus Linke, Jörg Lanzendörfer, Romano Krause Stefan Dörsch und Marc Henke. Richards Kampfkunstbruder Hanshi Hermann Harms hielt die Laudatio. Alle Beteiligten hatten viel Freude an diesem tollen Kampfkunstereignis.


Autor: heha
Artikel vom 28.10.2012, 17:03 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003